Reihenhäuser - Das Einfamilienhaus im Stadtzentrum

Wer den Begriff "Reihenhäuser" hört, hat wahrscheinlich bereits ein Bild im Kopf. Der Gedanke daran, eins zu bauen, wird wohl bei den meisten nicht darunter sein. Doch ist ein Reihenhaus zu bauen tatsächlich eine reelle Möglichkeit, und zwar eine, die besonders in modernen Großstädten immer notwendiger und attraktiver wird. In diesem Ratgeber helfen wir Ihnen zu verstehen, was Reihenhäuser attraktiv macht, worauf Sie achten sollten und was Ihnen Bau und Kauf solcher Häuser bietet.


Ein Reihenhaus kann man wohl am besten als direkte Alternative zu einem typischen Einfamilienhaus sehen. Reihenhäuser gibt es überall, in jeder Großstadt und auch in kleineren Städten. Der Grund dafür ist offensichtlich, wegen der Art, auf die sie gebaut werden, nehmen diese Häuser ohne einen Gartenbereich, der das ganze Grundstück umgibt, deutlich weniger Platz weg. Das heißt jedoch auch nicht, dass man kein Reihenhaus mit Garten bauen kann, sondern nur, dass der Garten vermutlich in seinem Umfang begrenzt ist. Es gibt viele Reihenhäuser, besonders in Neubaugebieten, die über bemerkenswerte Rasenflächen verfügen.


Auch sind Reihenhäuser oft überraschend geräumig, wenn man in Betracht zieht, wie sie von Außen aussehen. Der vertikale Bau bedeutet nur zusätzliches Treppensteigen, was sie zu einer weniger als idealen Wahl macht, wenn man bereits aufs Alter zugeht oder mit Gehbehinderungen zu kämpfen hat. Ein Reihenhaus bietet wegen seiner Bauweise jedoch auch Vorteile. So ist dort zu leben oft günstiger, da man stark an Bau- und Heizkosten sparen kann. Angrenzende Häuser garantieren eine gewisse Mitwärme und erhöhte Stabilität, da das Haus von seinen Nachbarn gestützt wird. Zudem wird für ein Reihenhaus aufgrund der Bauweise die Größe des Grundstücks optimal genutzt. Ein Reihenhaus verspricht deutlich mehr Haus pro Grundstück-Quadratmeter als ein traditionelles Einfamilienhaus.


Auch die Lage eines Reihenhauses ist oft vorteilhaft. Reihenhäuser werden üblicherweise innerstädtisch gebaut, auch oft in der Nähe von Schulen und Einkaufsgebieten. So ist eine Anbindung möglich, die in einem am Stadtrand oder in einer Vorstadt platzierten Einfamilienhaus nicht möglich wäre. Familien, die in Reihenhäusern wohnen, müssen sich somit nicht darum sorgen, dass sie Ihre Kinder morgens in die Schule bringen, da es einfach ist, einen Ort für ein Reihenhaus zu finden, der sich bereits in der Nähe von einer befindet. Dazu noch ein kleine, pflegeleichter Garten, der bei den meisten Reihenhäusern von Anfang an dabei ist und das Haus kann einen fantastischen Ort für eine Familie bieten, die in der Stadt leben möchte.


Doch Reihenhäuser sind natürlich auch nicht ohne Abstriche, kein Haustyp ist für jeden der richtige. So sollte man vor dem Bau eines Reihenhauses bedenken, dass man weniger Freiheit in der Konstruktion haben wird, als bei den meisten anderen Häusern. Das Haus muss am Ende ja in die Reihe passen, ist also in Größe, Form und Gestaltung gewissermaßen an den Standard gebunden. Viele entscheiden sich daher eher für den Kauf eines Reihenhauses als den Bau, auch wenn Bauflächen ebenso existieren wie bereits konstruierte Immobilien.


Dazu kommt die direkte Nähe zu den Nachbarn hier auch nicht nur mit günstigerer Heizung, sondern oft auch mit Konflikt. Lautstärke sollte bedacht werden, sowohl die potenzieller Nachbarn, als auch die eigene. In Reihenhäusern wohnt man so dicht an dicht, wie man es als Hausbesitzer nur kann. Bevor man sich also ein solches Haus bauen lässt, sollte man bedenken, ob das ist, was man will.


Alles in allem bieten Reihenhäuser Vorteile wie Nachteile, für die, die in Ihnen leben wollen. Wer sich jedoch sicher ist, dass eine Wohnung nicht genug ist, aber trotzdem auf einem Grundstück in der Innenstadt leben will, der kann ein nettes Reihenhaus mit Garten als einfache und finanziell völlig akzeptable Kompromisslösung sehen. Man sollte nur sichergehen, dass man gut mit Nachbarn ist, oder in guten Schallschutz extra investieren.

CHECKLISTE BAUFINANZIERUNG

Tipps für Ihre Baufinanzierung direkt per E-Mail erhalten. KEIN SPAM!
Mit dem Klicken auf "Absenden" stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Information im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen zu.

Absenden
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

In 3 Schritten zur passenden Baufinanzierung

Baufinanzierung Vergleich

Mit unserem kostenfreien Baufinanzierungsrechner können Sie die Anbieter aus Ihrer Region vergleichen und Kontakt mit den Ansprechpartnern aufnehmen.

Termin vereinbaren

Ihr Wunschangebot gefunden? Vereinbaren Sie ganz unkompliziert einen Termin. Da wir mit regionalen Anbietern zusammenarbeiten, finden wir in Ihrer Nähe einen Ansprechpartner.

Ihre Finanzierung

Auf Grundlage Ihrer Angaben, Wünsche und Möglichkeiten erarbeiten Sie gemeinsam einen Baukredit, mit dem Sie sich auch in 20 Jahren noch wohlfühlen.

„Der Vergleich hat sich gelohnt, wir hatten einfach mal die Restwerte unserer aktuellen Finanzierung eingegeben und gemerkt das wir einiges Sparen können bei der Anschlussfinanzierung.“

Thomas W.

Eva N.

„Wir sind zufällig auf baufinanzierung-regio.de gestoßen, da die Anfrage bei der Hausbank gerade lief hatten wir noch die Möglichkeit zu vergleichen. Das Ergebnis war überraschend und für uns hat sich der Vergleich gelohnt.“

Eva N.

Michael & Thomas

„Für mich war es wichtig schon vor der Suche nach einer Wohnung zu wissen wo wir stehen und was wir uns leisten können. Danke an das Team von Baufianzierung-Regional für die vielen Infos und den Kontakt zum Finanzierer.“

Michael & Thomas

Janina O.

„Wir haben unsere erste Finanzierung schon vor über 5 Jahren abgeschlossen, und vergleichen einmal im Jahr wie sich die Zinsen und unser Status entwickelt.“

Janina O.

Frank I.

„War ursprünglich skeptisch ... danke für die tolle Beratung und Unterstützung! Dank Ihrer Hilfe konnten wir einen Partner finden der uns den Traum der ersten eigenen Wohnung ermöglicht hat.“

Frank I.

Stefan K.

„Die Kontaktaufnahme und Beratung war unkompliziert, schnell und mit Hilfe von Checklisten und vorab Upload von Dokumenten vor dem ersten Beratungstermin effizient. Die Beratung selbst war kompetent.“

Stefan K.

Next